3 x rutschen, bitte!

3 x rutschen, bitte!

Meinen ersten Blog im neuen Jahr hatte ich für den 8. Januar geplant. Alle gehen wieder in die Arbeit und in die Schule. Dann war ich gestern Abend im Silvester-Konzert in meinem Heimatort Schondorf in der Kirche. Die einleitenden Worte des Altpfarrers haben mich so...
Geld und Gold

Geld und Gold

Wir hatten bis gestern einen goldenen Oktober. Jetzt stürmt ein Wind die gelben Blätter von den Bäumen. Vor dem blauen Himmel sieht es aus wie ein Goldregen. Ich schaue versonnen dem goldenen Blättertanz nach und assoziiere: gelb, golden, Geld, Gold. Gold klingt so...
Sommerpause

Sommerpause

Dieser Blog schaut auf das, was gerade viele von uns machen: Ferien, Urlaub, Reisen. Ich habe mich auf die Reise begeben, woher die Worte kommen und erstaunliches entdeckt. Zunächst einmal sind Urlaub und Ferien nicht das gleiche. Unsere Nachbarn, die Schweizer, die...
Meine Sprache und ich

Meine Sprache und ich

Heute habe ich einen Buchtipp für Sie. Es geht um das Thema: Persönlichkeitsentwicklung. Unsere Persönlichkeit entwickeln, das wollen wir doch alle. Dafür belegen gerade Führungskräfte teure Seminare. Sie wollen sich weiter entwickeln. Das Mittel, das ich Ihnen dazu...
Ab jetzt – für immer

Ab jetzt – für immer

Diese Worte wählte in unserem letzten Präsentations-Training ein junger Teilnehmer. „Ab jetzt – für immer“. Ab jetzt will er an seiner Wortwahl arbeiten und das Training wird für immer gehen. Diese Zeitangabe hat der Teilnehmer in seinen Trainingsplan geschrieben. Bei...